Alle Artikel von Booknerds

Lauren Elkin – Flâneuse (Buch)

Das „Flanieren“ wird heute meist spaßhaft als Synonym genutzt, wenn der schnöde Spaziergang zumindest auf der verbalen Ebene etwas aufgepeppt werden soll. Dass uns der Flâneur immer mehr verlorengeht, weil der mit ihm verbundene Müßiggang nicht recht in unsere Zeit …

Ernst Bloch – Geist der Utopie (Buch)

Immer, wenn nationale und nationalistische Diskussionen geführt werden, ist von Zukunft meist keine Rede bzw. nur in einem revisionistischen Sinne, dass diese oder jene Nation wieder zu „alter“ Stärke, Macht und Einfluss gelangen soll. Als produktiv und nachhaltig haben sich …

Richard Sennett – Die offene Stadt (Buch)

Wie sieht die Stadt von morgen aus? Die Kernfrage der Stadtplanung und Stadtentwicklung bekommt in Zeiten der fortschreitenden Urbanisierung eine neue Dringlichkeit. Richard Sennett, einer der bedeutendsten noch lebenden Stadtforscher, erkennt im Phänomen Stadt einen fortwährenden Prozess, in dem sich …

Juli Zeh – Neujahr (Buch)

Im Winter in die Sonne fliegen, Silvester nicht im tristen deutschen Wintergrau sitzen, einfach einen erholsamen Familienurlaub auf Lanzarote verbringen, das hatte Henning, glücklich verheiratet und Vater zweiter kleiner Kinder, vorgeschwebt. Und Lanzarote musste es unbedingt sein. Das hatte er …