Berit Glanz: Pixeltänzer

Berit Glanz´ Debütroman reiht sich schon vom Titel her nahtlos ein in die Reihe aktueller Romane, die davon erzählen, was Digitalisierung alles bedeuten kann. Und ist – zum Glück – ganz anders. Denn Glanz entwirft keine dystopische Zukunftsgesellschaft, in der …

Von Steinen (und Sternen)

Kritik: Bäume und Sträucher meinten es gut mit mir wurden weiß gelb grün wie zärtliche Schleier ich träumte sie oder träumten sie mich In ihrem aktuellen Buch buchstabiert Ilma Rakusa sich selbst und ihr Universum durch, von A wie Anders …

Amba Mata

Die Sonne überschritt den südlichsten Punkt ihrer Himmelsbahn, und an diesem Tag begann der astronomische Winter und der Nachthimmel wurde regiert von Saturn, dem Planeten der Ringe, der kurz vor Mitternacht im Gegenschein der Sonne stand. Jani schloss die Augen….