Alle Artikel von lyrikzeitung

Jahrhunderte 1

18. Ich glaube sogar eine Art von Scheu gegen poetische Productionen, oder wenigstens in so fern sie poetisch sind, bemerkt zu haben, die mir aus eben diesen Ursachen ganz natürlich vorkommt. Die Poesie verlangt, ja sie gebietet Sammlung, sie isolirt …

Wenn die Äpfel

Kerstin Becker wenn die Äpfel an den Wiesenhängen fallen und Blätter streicheln unsere Köpfe rascheln röten unsre Herzen nach und schlagen stark wir rennen herum wie die Schweine zu Eichelmastzeiten im Wald dumpfes Grunzen und helles Quieken das hungrige Wühlen …