Alle Artikel von dasgedichtblog

Eingestreute Gedichte: dank

fitzgerald kusz dank enn nachdfaldä befreid: zum dank houdä miä däfiä schäine bunde fliegl zeichd hochdeutsch: einen nachtfalter befreit: zum dank hat er mir dafür schöne bunte flügel gezeigt © Fitzgerald Kusz Schlagwörter: featured, Fitzgerald Kusz The post Eingestreute Gedichte: …

Im babylonischen Süden der Lyrik – FOLGE 69: »HERZLICHE GEBURTSTAGSGRÜSSE AN DAS KOLUMBIANISCH-SCHWEDISCHE POETENPAAR ÁNGELA GARCÍA UND LASSE SÖDERBERG NACH MALMÖ«

Tobias Burghardt flaniert jeweils am 5. eines Monats auf DAS GEDICHT blog durch die südlichen Gefilde der Weltpoesie. In der Rubrik »Im babylonischen Süden der Lyrik« werden Sprachgemarkungen überschritten und aktuelle Räume der poetischen Peripherien, die innovative Mittelpunkte bilden, vorgestellt….

Im babylonischen Süden der Lyrik – FOLGE 68: »STIMMEN ZUR VERLAGSPREISTRÄGERIN EDITION DELTA – ›LA POESÍA ES FUEGO – DIE POESIE IST FEUER‹ (HUMBERTO AK’ABAL)«

Tobias Burghardt flaniert jeweils am 5. eines Monats auf DAS GEDICHT blog durch die südlichen Gefilde der Weltpoesie. In der Rubrik »Im babylonischen Süden der Lyrik« werden Sprachgemarkungen überschritten und aktuelle Räume der poetischen Peripherien, die innovative Mittelpunkte bilden, vorgestellt….

Im babylonischen Süden der Lyrik – FOLGE 68: »STIMMEN ZUR VERLAGSPREISTRÄGERIN EDITION DELTA – ›LA POESÍA ES FUEGO – DIE POESIE IST FEUER‹ (HUMBERTO AK’ABAL)«

Tobias Burghardt flaniert jeweils am 5. eines Monats auf DAS GEDICHT blog durch die südlichen Gefilde der Weltpoesie. In der Rubrik »Im babylonischen Süden der Lyrik« werden Sprachgemarkungen überschritten und aktuelle Räume der poetischen Peripherien, die innovative Mittelpunkte bilden, vorgestellt….

Im babylonischen Süden der Lyrik – FOLGE 67: »বিপ্লব মাজীর দুটো কবিতা: ›ভালোবাসার একটি মোমবাতি – A CANDLE OF LOVE – EINE KERZE DER LIEBE‹ VON BIPLAB MAJEE (MEDINIPUR)«

Tobias Burghardt flaniert jeweils am 5. eines Monats auf DAS GEDICHT blog durch die südlichen Gefilde der Weltpoesie. In der Rubrik »Im babylonischen Süden der Lyrik« werden Sprachgemarkungen überschritten und aktuelle Räume der poetischen Peripherien, die innovative Mittelpunkte bilden, vorgestellt….