Alle Artikel von tell

Hans Aeppli – Der Distinguierte

Mit welchen Konservativen würden wir uns gern bei einem Glas Wein unterhalten? Das war die Ausgangsfrage für unsere kleine „Hall of Fame“ des Konservatismus, mit der wir unsere Reihe zum Konservatismus fortführen. Woran erkennt man „Konservative im besten Sinn des …

Magische Fluchten

In Exit West erzählt der Pakistaner Mohsin Hamid eine Liebesgeschichte, der nach und nach die Liebe ausgetrieben wird von Krieg, Gewalt sowie religiösem und nationalem Fanatismus. Am Ende trennen sich Nadia und Saeed in Freundschaft, die Unterschiede zwischen ihnen …

Navid Kermani – Der Erzähler

Mit welchen Konservativen würden wir uns gern bei einem Glas Wein unterhalten? Das war die Ausgangsfrage für unsere kleine „Hall of Fame“ des Konservatismus, mit der wir unsere Reihe zum Konservatismus fortführen. Woran erkennt man „Konservative im besten Sinn des …

Hannah Arendt – Die linke Konservative

Mit welchen Konservativen würden wir uns gern bei einem Glas Wein unterhalten? Das war die Ausgangsfrage für unsere kleine „Hall of Fame“ des Konservatismus, mit der wir unsere Reihe zum Konservatismus fortführen. Woran erkennt man „Konservative im besten Sinn des …

Katharina Blum revisited

Auf dem Höhepunkt der ersten Terrorwelle Anfang der 70er Jahre in der Bundesrepublik veröffentlichte Heinrich Böll 1974 Die verlorene Ehre der Katharina Blum, oder: Wie Gewalt entstehen und wohin sie führen kann. Diese Erzählung war sein Kommentar zum Sympathisantenvorwurf, …

Theodor W. Adorno – der Heimatbewusste

Mit welchen Konservativen würden wir uns gern bei einem Glas Wein unterhalten? Das war die Ausgangsfrage für unsere kleine „Hall of Fame“ des Konservatismus, mit der wir unsere Reihe zum Konservatismus fortführen. Woran erkennt man „Konservative im besten Sinn des …

Norbert Lammert – Der Gralshüter

Mit welchen Konservativen würden wir uns gern bei einem Glas Wein unterhalten? Das war die Ausgangsfrage für unsere kleine „Hall of Fame“ des Konservatismus, mit der wir unsere Reihe zum Konservatismus fortführen. Woran erkennt man „Konservative im besten Sinn des …

Zensur? Ein Akt der Vernunft!

Richard Wolff kenne ich noch aus der alternativen Kulturszene der 1980er Jahre. Damals habe ich mit ihm im Kulturzentrum Rote Fabrik in Zürich Konzerte organisiert. Im Jahr 2013 wurde er über die alternative Liste in die Zürcher Stadtregierung gewählt, …

Das Verschwinden festhalten

Cécile Wajsbrots Roman Eclipse ist Teil eines vierbändigen Zyklus zur zeitgenössischen Kunst. In diesem Band geht es um Fotografie und Songs. „Total eclipse of my heart“, der Song von Joan Baez ist nur einer von mehreren möglichen Namensgebern für …

Die Kunst des Überlebens

Der Faschismus ist nicht der Nationalsozialismus und der Duce nicht der Führer. Die Mannen des Duce mit Glatzkopf und grotesk vergrößertem Unterkiefer tragen farbenfrohe Uniformen, und sogar für die Geheimpolizisten werden welche entworfen, bis einem der unter den Faschisten …

Von Arschlöchern und Opfern

Bei der Rede der Neuen Rechten gehe es nicht um das Was, sondern das Wie, so Per Leo, Mitverfasser des Bandes Mit Rechten reden. Die Essenz dieser neu-rechten Rede sei nicht rechtes Gedankengut, sondern ein Bedrohungspopanz. Dabei oszillieren die …

Im Inneren des Gedichts

avenidas steht seit 2011 auf der Südfassade der Hochschule im Berliner Stadtteil Hellersdorf. Angebracht wurde es im Rahmen der Verleihung des Alice Salomon Poetik-Preises an Eugen Gomringer, eine der Leitfiguren der Konkreten Poesie. Das Gedicht selbst stammt aus den …