Alle Artikel von Fixpoetry

Gaming mit Fiona — Flimmern

Kolumne: Kürzlich habe ich mir verkatert ein Spiel runtergeladen, weil es mit den Begriffen Atmosphärisch, Guter Soundtrack und Walking Simulator getaggt war. Es heißt Electric Highways, hat ästhetisch was von frühen 3D Animationen und 80er Jahre Farbschemen und wird als …

Berühmte Künstler und ihre Modelle.

Kritik: 22 Kapitel mit den Abbildern von Gemälden, auf denen schöne Frauen, gestaltet von berühmten Malern, zu sehen sind – eine solche Ankündigung ruft sicherlich die Aufmerksamkeit von kunstbegeisterten Leser/innen hervor. Angelockt von einer unbekannten russischen Mona Lisa auf der …

Dichten & Denken

Kritik: Es ist ebenso leicht, hinter der Lyrik dieses gargantuesk aus den Kinderstrümpfen schießenden Jahrhunderts eine programmatische Überzeugung zu vermuten, wie es schwerfällt, diese zu artikulieren…. Weiterlesen

Wer zuletzt lacht

Kritik: Es ist ein Kreuz mit den pentelischen Marmorböden. Schön anzuschauen, aber bei Regen spiegelglatt, haben sie schon manchen eiligen Athener zu Fall gebracht. Bevor Aris, Hauptfigur in Gerasimos Bekas‘ Debütroman, diese Erfahrung am eigenen Leib machen und sich dramatisch …

Contemplatije

Kritik: Bei belgischen Dichterinnen fällt vielen Els Moors als Erstes ein, ein 76 er Gewächs, schreibt auf Niederländisch und studierte in Gent. Der Name taucht auch in der Vorgängerliste zu Ruth Lasters Preisen auf, vor allem beim Herman de Coninckpreis …

parasitenpresse-Portrait

Kolumne: Anfang November brachte ich einen Koffer voll parasitenpresse-Bücher mit aus Köln für die Poesiegalerie in Wien. So viele Bücher, wie ich tragen konnte. Beim Aussteigen aus dem Zug bat ich dann einen großen Menschen, mir doch bitte den Koffer …

Flatter-Ich

Fix Zone: Lesenswert: Anja Utler „Im Störfall: Flattern. Über die Erfahrung, ein langes Gedicht aufzusagen“ im suhrkamp logbuch: „Für mein Verständnis ist dieser Spalt… Weiterlesen