Alle Artikel von Indiautor

Wie viele Figuren soll ich verwenden?

Charaktere sind das Herzstück einer Geschichte, der Motor, der sie antreibt, und das Merkmal, das dem Leser am längsten im Gedächtnis bleibt. Weil dieser elementare Bestandteil Ihrer Geschichte einen derart großen Einfluss hat, sollten Sie sich über Ihre Verwendung von …

Tipps zur Bearbeitung des eigenen Manuskripts

Jeder umfangreiche Text braucht sowohl einen Autor als auch einen Redakteur. Denn das Schreiben ist nicht nur ein Prozess der Schöpfung, sondern auch der Veränderung und sogar der kontrollierten ›Dekonstruktion‹ des schon Geschriebenen. Außergewöhnliches Schreiben leuchtet heller, wenn es nicht …

Bloggeburtstag und Vorankündigung

Heute ist indieautor.com vier Jahre alt geworden. Vor einem Jahr hatte ich – wie alle anderen auch – noch stark mit den notwendigen Anpassungen der Website im Zuge des damals bevorstehenden Inkrafttretens der DSGVO zu kämpfen, weswegen die Feierlichkeiten …

Wie man lebendige Nebenfiguren erschafft

Nicht jede Figur kann ein Heathcliff (»Wuthering Heights«) oder ein Jonathan Harker (»Dracula«), ein Lemuel Gulliver (»Gullivers Reisen«) oder eine Dorothea Casaubon, geb. Brooke (»Middlemarch«) sein. Tatsächlich werden die meisten Figuren in Ihrem Roman – statistisch gesehen – Nebenfiguren sein….

Kümmern Sie sich um den Antagonisten!

Die Schaffung eines würdigen Antagonisten ist für eine spannende Geschichte genauso wichtig wie der heroische Protagonist. Ich weiß, dass es nicht nur als Leser, sondern auch als Schriftsteller leicht ist, dem Charme des Protagonisten zu verfallen und die meiste Aufmerksamkeit …

Wie man Spannung erzeugt

Der Grad der Spannung zeigt, wie engagiert die Leserinnen und Leser in die Lektüre involviert sind. Damit die Leser Worte lesen und sie im eigenen Inneren in diese dringende, nervenaufreibende Sorge um den weiteren Verlauf der Handlung übersetzen, bedarf es …

Was Sie über Wattpad wissen sollten

Wattpad hat sich auf dem Online-Lesermarkt mittlerweile etabliert. Mit 16,9 Millionen Besuchern pro Monat weltweit und durchschnittlich 30 Minuten Lesedauer pro Besuch handelt es sich hierbei offensichtlich um ein recht erfolgreiches Modell, um Leserinnen und Leser zu erreichen. Trotzdem werden …

Gute Dialoge schreiben

Die Dialoge sind eines der ersten Dinge, die ein Literaturagent oder eine Lektorin bei der Beurteilung der Marktfähigkeit Ihres Buches überprüfen wird. Der Grund ist einfach. Der Dialog offenbart sofort Ihre Fähigkeiten als Autorin oder Autor….

Wie man mit Plotlöchern umgeht

Ein Plotloch ist eine ›Abwesenheit‹ in der Erzählung, die die Geschichte verdirbt. Normalerweise sind Plotlöcher das Fehlen eines ›Wie‹: Ein Charakter weiß plötzlich etwas ohne Erklärung, oder der Protagonist macht zwischen zwei Kapiteln eine scheinbar unmögliche Reise und befindet sich …