Alle Artikel von Literarisches Zentrum Göttingen

Svenja Flaßpöhler

Um die blinden Flecken der #metoo-Bewegung sichtbar zu machen, hat Svenja Flaßpöhler, Chefredakteurin des Philosophie-Magazins, den Essay Die potente Frau (Ullstein 2018) geschrieben: #metoo festige »ein zutiefst patriarchal geprägtes, von Passivität gezeichnetes Frauenbild, anstatt es aufzubrechen«. Margarete Stokowski kontert, …

Peter Graf

Anstandsmaschine, Dritthimmelverzückt, Furzauflese, Probegeliebte oder Sprachmenschwerdung – mal verzaubert der Klang eines Wortes, mal amüsiert der Kommentar dazu ungemein. Das Grimmsche Wörterbuch ist Wunderkammer und Wortgedächtnis der deutschen Sprache. Der Verleger Peter Graf hat das 34 800 Seiten starke Werk …

Ole Könnecke

Zum 200-jährigen Bestehen schmeißt die Klosterkammer Hannover ein Sommerfest für die ganze Familie. Auf dem Gelände des Klosterhotels Wöltingerode wird über den ganzen Tag ein buntes Programm aus Musik, Kultur, Wissenschaft zum Anfassen und sportlichen Aktivitäten angeboten. Wer mag, kann …

Matthias Habich

Der großartige und charismatische Schauspieler Matthias Habich erzählt die Geschichte einer zerstörerischen Sucht, deren Gefahren der Autor Fjodor Dostojewski nur zu gut kannte. Hoffnungslos gerät der Protagonist Aleksej Iwanowitsch immer tiefer in die Welt des Spiels und verliert im Rausch …

Miriam Mandelkow

Spätestens seit der Doku I Am Not Your Negro von 2016 wird endlich wieder über den Autor, Aktivisten und Intellektuellen James Baldwin geredet. Nun hat Miriam Mandelkow seinen 1953 erschienenen, fortwährend aktuellen autobiographischen Bildungsroman Go Tell It On The Mountain …

Maryam Madjidi

»Maryam Madjidi verwandelt die Tragik des Lebens in glasklare Poesie,« sagt Julia Schoch. In diesem autobiographischen Debüt erzählt Maryam Madjidi von ihrer Kindheit im Iran, vom Kampf der Eltern für den Kommunismus und davon, wie sie ihr Spielzeug an die …

Carole Maso

Carole Maso ist Romanautorin, Lyrikerin, Essayistin und Literaturprofessorin, die für ihren experimentellen Umgang mit literarischen Formen bekannt ist. Zu ihren zehn Büchern zählen die Romane Mother & Child, Defiance, AVA und The Art Lover, der Essay-Band Break Every Rule, zwei Lyrik-Bände in Prosaform: Aureole und Beauty is Convulsive und ein …

Alex Wheatle

Lemar ist 14 Jahre alt, und obwohl er nur der Zweitkleinste in seinem Jahrgang ist, nennen ihn alle »Liccle Bit«. Selbst seine besten Freunde behaupten, er hätte keine Chance bei Mädchen. Doch dann interessiert sich plötzlich Venentia – das scheinbar …

Matthias Freise, Andrew Gross, Karin Hoff, Gerhard Kaiser, Wei Ling, Franziska Meier und Irene Schneider

Studierende der Uni Göttingen bitten Ihre Professor*innen unterschiedlichster Philologien, ihre privaten Bücherschränke zu öffnen. Statt kanonkonformer Literatur sollen an diesem Abend Bücher im Fokus stehen, die im Laufe der Zeit nicht genügend Aufmerksamkeit bekommen haben oder zu Unrecht vergessen wurden. Sieben Lehrende lesen …