Alle Artikel von Literaturfest München

Grenzenlose Sprachen

Als die Shortlist des Deutschen Buchpreises bekannt gegeben wurde, betonte die Süddeutsche Zeitung, dass die ausgewählten Bücher weit über „(inner-)deutsche Befindlichkeiten oder die deutsche Vergangenheitsbewältigung“ hinausgehen: „Ihre Erzählwelten umfassen tatsächlich den gesamten Globus: Argentinien, China, Tschetschenien, Russland oder Teneriffa.“ …

Photoshooting Litmuc17

Der heimliche Star des Fotoshootings: Bürohund Tilda. Wie bereits in den vergangenen Jahren soll ein fantasievolles Fotoportrait das Literaturfest München 2016 symbolisieren – auf Plakaten, Flyern, Programmheften und im Netz ist das Gesicht des Kopfes hinter unserem Logo versteckt….

Zeitläufe

„Oh Augenblick, verweile doch, du bist so schön.“ – Für Goethes Faust ist der Wunsch, die Zeit anzuhalten, Sinnbild für den perfekten Moment. Für den Erzähler in Tilman Rammstedts Roman ist die verstreichende Zeit ein höchst existenzielles Problem: Morgen …

Literarische Geister

Ihr Mann war der mit Abstand bestbezahlte Kurzgeschichtenautor Amerikas, ihr kam die Rolle der „erratischen Muse“ zu: Francis Scott und Zelda Fitzgerald gelten bis heute als das Glamourpaar der Roaring Twenties. Dass Zelda ebenfalls schrieb, ist hinlänglich bekannt, dass viele …