Archiv für den Tag: 9. Oktober 2020

Anna Katharina Hahn

Einen »pietistisch feministischen Familienroman« nennt der begeisterte Rezensent Hubert Winkels Anna Katharina Hahns im Feuilleton überall gefeiertes neues Buch Aus und davon (Suhrkamp 2020). Wer unter den Lesenden Am Schwarzen Berg und Kürzere Tage kennt, freut sich enorm, hier abermals …

Zum Literaturnobelpreis 2020

Die amerikanische Lyrikerin Louise Glück (* 22. April 1943 in New York City) erhält den Literaturnobelpreis 2020. Auf Deutsch gibt es zwei Gedichtbände in der Übersetzung von Ulrike Draesner: „Averno“ (2007) und „Wilde Iris“ (2008), beide zur Zeit nicht lieferbar….

Menschwerdung

Fix Zone: Neu bei Matthes  & Seitz: Heike Behrend: Menschwerdung eines Affen. Eine Autobiografie der ethnografischen Forschung. Heike Behrend studiert Ethnologie in den politisch……

Fragmente

Fix Zone: Hölderlins Handschrift (Quelle: hölderlin.de) Gelaufen im hr2 und nachzuhören beim radiohörer: „Bruchstücke“ von Frank Witzel – Ein Hölderlin-Alphabet in der… Weiterlesen

Japan in einer dystopischen Gegenwart?

Wer den Waschzettel mit den markanten Informationen über die beiden Bände des 2005 in Japan erschienenen utopischen Romans gelesen hat, ist zunächst sehr verblüfft. Hunderttausende von Obdachlosen, die Straßen und Parks der japanischen Großstädte zu Beginn des 21. Jahrhunderts bevölkern?…