ein kleines blatt am großen baum

Kritik: Ruth Lillegraven, 1978 in Westnorwegen geboren, fühlt sich in vielen literarischen Genres zu Hause. Sie publizierte mehrere Bücher für Kinder, einen Roman sowie den Psychothriller „Alt er mitt“, der 2020 in deutscher Übersetzung im Ullstein Verlag erscheinen soll. Debütiert …

Schimpfen, Auszug

Diese dokumentarischen Einsilbigkeiten entblößen ihr Wollen wie Exhibitionisten. Doch während wir letzteren den Mangel an Phantasie noch verzeihen mögen, sollte uns dieses Versöhnlichkeitsstatut in der Kunst weniger bestimmen. Wenn diese Epigonen bloßer Beschreibungsnöte uns zugleich die Zukunft der Kunst zeigen,……