Archiv für den Tag: 13. Juni 2018

Best of Ovidius Naso?

Das Büchlein „Ovid zum Vergnügen“ bietet ein splittriges und kurzweiliges Werk-Panorama des ewig zeitgemäßen Klassikers in neuer ÜbersetzungRezension von Leon Doorlag zuMarkus Janka (Hg.): Ovid zum VergnügenReclam Verlag, Stuttgart 2017

Uploadfilter • Revisited

KUNO hat ein Verlagen nach Welterklärung, fraglich ist, ab das in Zukunft durch das Internet geschieht. Von 10 Jahren skizziert der Datenschutzexperte Peter Schaar in einem heute noch lesenswerten Buch das „Ende der Privatsphäre“. Der Datenschutzexperte wird darin an keiner …

Ein Leben für Israel

Zwei Jahre nach seinem Tod ist im April 2018 das letzte Buch von Schimon Peres auf Deutsch erschienen. Seine Tochter, Professorin Tsvia Walden erzählt, was es für sie bedeutet und wie sich Israel in den vergangenen zwei Jahren verändert hat….

Miniaturliteratur

Tobias Premper schreibt Kürzestprosa, seine Miniaturen bestehen bisweilen aus nur einem Satz. Sich selbst nennt er „eine unprätentiöse, kummervolle, aber wirkliche Gestalt“, so könnte man auch seine Texte charakterisieren … „Miniaturliteratur“ vollständig lesen