Anna Bers

Manche Anthologien, sagt Insa Wilke im Deutschlandfunk über den 900-Seiten-Wälzer FRAUEN | LYRIK. Gedichte in deutscher Sprache (Reclam 2020), werden zu Epochenbüchern – und diese hier sei genau so eine. Denn die Herausgeberin Anna Bers, Mitarbeiterin an der Uni Göttingen, …

Varianten der Zukunft

Der erste Band der „Schriften zur kollektiven Anthropologie“ von Pierre Bourdieu enthält Bekanntes, das man neu lesen sollteRezension von Kai Sammet zuFranz Schultheis; Stephan Egger; Pierre Bourdieu: Tradition und Reproduktion. Schriften zur kollektiven Anthropologie 1Suhrkamp Verlag, Berlin 2020

Kriminelle Begeisterung

Kritik: Elke Erbs Suhrkamp-Band ist ein eilig zusammengestellter Triumph, nicht mehr, nicht weniger. Er befreit kaum davon, die abgeschlossenen Werke der großen Dichterin im Ganzen zu konsultieren, ist aber in sich auch auf eine Weise geschlossen, die genauso viel Freude …

Lieber Hölder

Der Brief des elfjährigen Henry Gontard an seinen Lehrer Hölderlin: Lieber Hölder! Ich halte es fast nicht aus, daß Du fort bist. Ich war heute bei Herrn Hegel, dieser sagte, Du hättest es schon lange im Sinn gehabt, als ich……