Kategorie-Archiv: Literatur

Poetischer Blockflötenblues

Kritik: Die Frankfurter Lyrikerin, studierte Kulturwissenschaftlerin und Strickkünstlerin Julia Mantel ist in der heimischen Szene als eindrucksvolle Persönlichkeit und widerständige poetische Stimme seit langem bekannt und in Zeitschriften, Anthologien und Internetforen vertreten. Mit „Der Bäcker gibt mir das Brot auch …

GELBLICHT UNTER DER DECKE

  gelblicht unter der decke höhle der fledermäuse meiner dachtaube nest und meine   gedankenreuse   denk an den freund der fort geht als wäre er ohne erben und wie ich die hinterbliebenen steche mit kleinem sterben   katzen und kinder …

Sensationen des Alters

Peter Härtling entwirft in seinem letzten Roman „Der Gedankenspieler“ einen Protagonisten, der mit den Herausforderungen des Alterns kämpftRezension von Miriam Seidler zuPeter Härtling: Der Gedankenspieler. RomanVerlag Kiepenheuer & Witsch, Köln 2018

Die große Illusion

In ihrem ersten Roman folgt Sana Krasikov den Wegen und Irrwegen von amerikanischen Naiven im Sowjetreich und darüber hinaus.Rezension von Heribert Hoven zuSana Krasikov: Die Heimkehrer. RomanLuchterhand Literaturverlag, München 2018

Wehwehchen

Als Herr Nipp morgens aufstand, machte ihm sein Hals zu schaffen. Nicht nur, dass er sich am ersten Tag einen fiesen Sonnenbrand eingefangen hatte, der täglich trotz Lichtschutzfaktor 50+ neu gereizt wurde, sondern auch, dass eine noch viel gemeinere Stechmücke …